Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Das prozedurale Gedächtnis

Das prozedurale Gedächtnis ist eine Gedächtnisfähigkeit, die unterbewusst, also ohne nachzudenken und automatisch ausgeführt wird. Das Wort "prozedural" steht dafür, weil bei einer gewissen Prozedur (einer Reizsituation) ein bestimmtes Verhalten ausgelößt wird. Wenn wir zum Beispiel im Wasser sind, dann wissen wir, wie wir

Das prozedurale Gedächtnis auf NeuroNation stärken

schwimmen. Wir würden aber in dem Moment nicht unterbewusst die Bewegung ausführen, die wir beim Fahrradfahren machen. Andersrum würden wir beim Radfahren nicht mit den Armen rudern, weil unser Gehirn automatisch weiß, welche Bewegung es auszuführen hat. Das prozedurale Gedächtnis wird auch Verhaltensgedächtnis genannt.

Wann benutzen wir das prozedurale Gedächtnis?

Wir benutzen es in 1. Linie bei allen motorischen Abläufen. Dabei handelt es sich um Vorgänge, die wir zumeist schon sehr früh im Kindesalter gelernt haben. Wir müssen uns nicht mehr bewusst um die Koordination der Muskeln kümmern, da wir die komplexen Vorgänge bereits gelernt und geübt haben. Solche Abläufe können beispielsweise sein:

  • Das Gehen und Laufen
  • Schwimmen
  • Fahrrad fahren
  • Ein Musikinstrument spielen
  • Skateboarden
  • Tanzen
  • Schreiben

Gedächtnistraining auf NeuroNation

Auf NeuroNation bieten wir Ihnen eine interaktive Trainingsplattform für zielgerichtetes Gedächtnistraining. Anhand von aktuell 60 Gedächtnisübungen und 7 Gedächtnisintensivkursen können Sie Ihre Konzentration, die Aufmerksamkeit, das logische Denken und die Merkfähigkeit optimal trainieren. Das Training bietet weiterhin eine gute Grundlage, wenn Sie neue Bewegungsabläufe erlernen wollen, die sich weiterführend in Ihrem prozeduralen Gedächtnis verankern sollen.Durch das Gedächtnistraining lernt Ihr Gehirn motorische Informationen schneller zu verarbeiten und abzurufen. So können Sie sich beispielsweise mehr Tanzschritte, über einen längeren Zeitraum merken.

NeuroNation Übung PfadfinderNeuroNation Übung Pfadfinder:

Merken Sie sich aufeinander folgende Punkte eines Pfades. Am Anfang jeder Runde wird der Pfad kurz angezeigt. Klicken Sie anschließend in der gleichen Reihenfolge auf die Punkte des Pfades, wie es Ihnen zuvor gezeigt wurde. Mit Pfadfinder trainieren Sie: Visuell-räumliches Vorstellungsvermögen, Merkfähigkeit, Sofortige Wiederherstellung von Informationen

Gerne sind Sie eingeladen einen großen Teil unserer Übungen kostenfrei und so lange Sie wollen zu testen. Begleitet wird das Gehirntraining von einem individuellen Fortschrittsgraphen, der Ihnen stets Ihre individuelle Entwicklung festhält sowie von einem sozialen integrierten Netzwerk, welches der zusätzlichen Motivation dient. Beeinflussen Sie Ihr prozedurales Gedächtnis positiv und testen Sie das Gedächtnistraining auf NeuroNation.

Gedächtnis steigern

Weitere Informationen zum Thema Gedächtnis:

Anmelden