Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Das Ultrakurzzeitgedächtnis

Ultrakurrzeitgedächtnis kann trainiert werden

Inhaltsverzeichnis Ultrakurzzeitgedächtnis

1. Welche Informationen werden weitergeleitet?
2. Laufen können durch das Ultrakurzzeitgedächtnis
3. Das Ultrakurzzeitgedächtnis trainieren
4. Gedächtnis auf NeuroNation trainieren
5. Für wen ist das Training geeignet?

Gedächtnisübungen kostenlos starten & Gehirn verbessern

Das Ultrakurzzeitgedächtnis (auch sensorische Register oder Immediatgedächtnis) nimmt als 1. Instanz Reize und Informationen aus der Umwelt auf. Die Aufnahme erfolgt über die Sinnesorgane, die Informationen bleiben etwa 0,1 bis 2 Sekunden um Ultrakurzeitgedächtnis bestehen. Wurden die Reize aufgenommen, werden sie entweder gleich gelöscht, überschrieben oder aber in das Arbeitsgedächtnis weitergeleitet.

Welche Informationen werden weitergeleitet?

Besonders wichtige Informationen und überlebensnotwendige Reize gelangen zur Weiterverarbeitung. Sie können das Ultrakurzzeitgedächtnis dementsprechend als eine Art Filter ansehen. Welche Informationen schlussendlich weiter verarbeitet werden, hängt auch von dem Interesse, Assoziationsmöglichkeiten und störenden anderen Reizen (wie Schmerzen oder lauter Musik) ab.

Laufen können durch das Ultrakurzzeitgedächtnis

Das Ultrakurzzeitgedächtnis ist von enormer Bedeutung für uns Menschen. Zum Beispiel sind wir dadurch in der Lage, zu laufen, zu lesen und einem Gespräch zu folgen.

Das Ultrakurzzeitgedächtnis trainieren

Diese Form des Gedächtnisses lässt sich, wie die anderen Typen auch, trainieren. An dieser Stelle ist ein zielgerichtetes Gedächtnistraining die passende Methode. Das Gehirn ist dadurch in der Lage mehr Reize aufzunehmen, diese länger zu speichern und sauber abzurufen. Mit einem gezielten Training steigern Sie die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns, was sich positiv auf das Ultrakurzzeitgedächtnis auswirkt.

Gedächtnis auf NeuroNation trainieren

Auf NeuroNation finden Sie 7 Intensivkurse und über 60 weitere Gedächtnisübungen, mit denen Sie Ihr Ultrakurzzeit-, und das Arbeitsgedächtnis verbessern können. Das Gedächtnisprogramm wird gemeinschaftlich mit Professoren der Gehirn-Forschung entwickelt, sodass die größtmögliche Wirksamkeit erreicht werden kann. Die Übungen und Kurse fordern Ihr Gehirn abwechslungsreich, indem Sie sich auf Kategorien Sprache, Rechnen, Sensorik, Logik und Gedächtnis verteilen.

Für wen ist das Training geeignet?

Das Gedächtnistraining eignet sich sowohl für Kinder, als auch für Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Das Trainingsprogramm verbessert das Ultrakurzzeitgedächtnis auf spielerische Art und Weise. Gerne können Sie einen großen Teil der Gedächtnisübungen unbegrenzt und kostenlos testen.

Gehirn stärken


Weitere Informationen:

Anmelden