Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Gedächtnis Rätsel

Mit Gedächtnis Rätseln hält sich eine Vielzahl von Menschen tagtäglich mental fit und arbeitet dabei gezielt an der Verbesserung von einer der wichtigsten kognitiven Fähigkeiten. Unsere Erinnerungen sind mit das wertvollste geistige Gut, das wir besitzen. Ohne unser Erinnerungsvermögen könnten wir unseren Alltag nicht selbstständig und strukturiert gestalten. Der Mensch muss sich stetig an Dinge erinnern; ob an den Weg zur Arbeit und wieder zurück nach Hause, Namen, Nummern oder bereits gelerntes Wissen. Unsere Erinnerungen begleiten uns ein ganzes Leben. Mit voranschreitendem Alter verblassen einige von ihnen jedoch zunehmend. Je nachdem, wie gut das Kurz- und Langzeit-Gedächtnis trainiert sind, ist die Merkfähigkeit mehr oder weniger ausgeprägt. Die beliebten Gedächtnisrätsel knüpfen daran an.

Ausgezeichnet für präventive Arbeit

Gedächtnis-Rätsel im Alltag

Gedächtnis-Rätsel finden wir überall. Ob in Zeitungen, Magazinen oder online auf Lernplattformen. Bereits mit leichten Merkübungen können wir die Gedächtnisleistung des Gehirns nachhaltig verbessern. Häufig behelfen wir uns sogenannten „Eselsbrücken“, um uns auf lange Zeit Informationen einprägen zu können. Um diese konsequent anzuwenden – und auch wieder aus dem Gedächtnis abzurufen – bedarf es allerdings eines gut ausgeprägten assoziativen Denkvermögens.

Einen Schwierigkeitsgrad höher angesiedelt ist der Gedächtnispalast, eine ausgereifte Lernmethode zum dauerhaften Speichern von Informationen. Dabei wird im Kopf ein Konstrukt („Palast“) erbaut, in dem Wissen verstaut wird und assoziativ mit den Orten, an denen die Informationen abgelegt wurden, wieder abgerufen werden. Als Alternative zu dieser „Mammut-Disziplin“ der Gedächtnis-Übungen stehen die Gedächtnis-Rätsel, welche vor allem deshalb so beliebt sind, weil sie stetig variieren und schnell zu lösen sind.

Brettspiele zur Steigerung der Merkfähigkeit

Ideal zum Trainieren der Merkfähigkeit sind auch alte Brettspielklassiker wie Memory; sie schulen bereits von klein auf mit spielerischen Mitteln unser Erinnerungsvermögen. Darauf aufbauend, können komplexere Spiele mehrere Fähigkeiten miteinander verbinden. So fördern Gedächtnis-Rätsel zumeist nicht nur die Merkfähigkeit; gleichzeitig wird beispielsweise in Zahlenrätseln unser mathematisches Verständnis geschult und verbessert. Logik und räumliches Vorstellungsvermögen werden ebenso häufig mit angesprochen. Das reine Merken steht in gut gestalteten Gedächtnis-Rätseln nicht mehr im Vordergrund. Vielmehr sollen die Fähigkeiten des Spielers ganzheitlich angesprochen und sinnvoll miteinander kombiniert werden.

Gedächtnis-Rätsel online lösen mit Gehirnjogging

Auch deshalb hat sich in den vergangenen Jahren das Online-Gehirnjogging hierzulande als eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen etabliert. Auf vielen Lernplattformen finden sich individuell gestaltete Gedächtnisrätsel wieder. Seriöse Anbieter verbinden den spielerischen Ansatz dabei mit zielgerichteten Lernmethoden. Herausforderung uns Anspruch zugleich ist es dabei, die Motivation des Lernenden so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Zu diesem Kreis zählt das Online-Wissensportal von NeuroNation: Mit mehr als 60 Denk- und Lernaufgaben und einer großen Gewichtung auf Gedächtnis-Rätsel stellt das Gehirnjogging die ideale Basis zur systematischen Steigerung Ihrer Merkfähigkeit. Begleitet von Expertenwissen aus der Lern- und Gedächtnispsychologie, können Sie als NeuroNation-Premium in bis zu 7 Intensivkursen Ihre kognitiven Fähigkeiten individuell verbessern. So wie u. a. mit dem viel besuchten MemoWork-Kurs zur kontinuierlichen Gedächtnisleistungssteigerung. Lernen Sie, wie Sie sich Dinge leichter und nachhaltiger einprägen können. Nutzen Sie Gedächtnis-Rätsel gezielt für ein effektives Gehirntraining. Testen Sie die Welt des Gehirnjogging kostenlos und von überall aus – lernen Sie online mit dem Gehirntraining von NeuroNation.

Gedächtnisrätsel

Anmelden