Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Merkfähigkeit trainieren

Merkfähigkeit trainieren Übungen

Was wären wir ohne unsere Merkfähigkeit? Wir wären nicht in der Lage neue Dinge zu lernen, würden unsere Mitmenschen nicht mehr erkennen und nicht in der Lage irgendwie erfolgreich durch den Tag zu kommen. Gerade im hohen Alter kann genau das passieren. Wir bieten auf NeuroNation eine Vielzahl von Übungen, um die Merkfähigkeit zu trainieren. Einen Teil bieten wir sogar kostenlos an.

Was entscheidet über die Merkfähigkeit?

Unsere Merkfähigkeit ist vor allem von unserem Kurzzeitgedächtnis abhängig. Hier werden die Informationen verarbeitet und gefiltert. Nur Informationen die im Kurzzeitgedächtnis als wichtig empfunden werden, können auch im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. Das Kurzzeitgedächtnis besitzt aber auch eine bestimmte Kapazität. Das heißt, dass nur eine gewisse Anzahl an Elementen simultan beibehalten werden kann. Sobald diese Kapazität überschritten wird, werden bestimmt Gedankengänge gelöscht und abgebrochen. Das Kurzzeitgedächtnis beeinflusst also maßgeblich unsere Merkfähigkeit.

Übungen für die Merkfähigkeit

Eine Übung, die die Merkfähigkeit trainiert, muss also auch unser Kurzzeitgedächtnis trainieren. Auf NeuroNation bieten wir insgesamt über 60 verschiedene Übungen an. Diese Übungen basieren unter anderem auf erfolgreichen medizinischen Studien um ihre Effektivität sicherzustellen. Einen großen Teil unserer Übungen bieten wir kostenlos an. Nutzen Sie es und verbessern Sie ihre Merkfähigkeit und Ihr Gedächtnis mit einer Vielzahl von Übungen. Pfadfinder beispielsweise ist eine beliebte Übung, um die eigene Merkfähigkeit zu trainieren. Darin geht es darum die Punkte in der richtigen Reihenfolge zu verbinden. Mit jedem erfolgreichen Versuch werden es mehr Punkte. Hier wird Ihr Gehirn schnell an seine Grenzen und darüber hinaus getrieben.

Merkfähigkeit des Gehirns

 

Anmelden