Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Spiele für Senioren

Senioren Spiele für den KopfSenioren können auch spielen. Allein das Reifer und damit auch Älter werden heißt nicht, dass der Spieltrieb verloren geht. Es ist sogar wichtig, dass die älteren Menschen sich weiterhin mit Spielen beschäftigen. Dabei können sie beispielsweise auf spielerische Art lernen ihr Gedächtnis fit zu halten. Das Spielen ist nicht nur den Kindern vorbehalten, auch wenn es beim Spielen häufig um Kinder geht. Wer an das Wort spielen denkt, wird sofort Kinder damit in Verbindung bringen. Aber dem ist nicht so. Spiele für Senioren gibt es zu Hauff und diese können gesund halten.

Wichtige Punkte für Spiele für Senioren

Senioren kommen mit anderen in Verbindung beim Spielen. Im Alter ist es häufig so, dass die Geselligkeit verloren geht. Das sollte auf keinen Fall unterstützt werden und daher ist es sogar angebracht zu spielen. Auch die Fähigkeiten und Fertigkeiten werden beim Spielen unterstützt. Jemand, der in einem Seniorenheim wohnt, wird das Spielen sogar als Zeitvertreib nützen. Hier kann es an manchen Tagen so vorkommen, als würde die Zeit nicht vergehen. Wer sich die Zeit vertreibt, empfindet das nicht so. Nun finden sich für Senioren spezielle Spiele. Einige wurden vor kurzer Zeit erst geschrieben und gebaut und andere wiederrum gibt es schon seit geraumer Zeit. Welches Spiel letztlich von dem Senioren gespielt wird, liegt an jedem selbst oder aber er bekommt einen Ratschlag von seinem behandelnden Arzt, sollte eine Erkrankung vorliegen.

Was ist so wichtig an Spielen für Senioren?

Menschen die älter werden, werden schlechter sehen und hören. Auch die Feinmotorik lässt im Laufe der Zeit immer mehr nach. Senioren brauchen Spiele, bei denen sie mit großen Figuren alles bewältigen können. Auch die Karten in einem Spiel müssen dementsprechend groß sein und über eine große Schrift verfügen. Es finden sich zahlreiche Spiele, die ausschließlich für Senioren geschaffen wurden, bei denen das der Fall ist.

Spiele für Senioren am Computer

Immer mehr Spiele für Senioren gibt es am Computer. Computer können so eingestellt werden, dass speziell Senioren daran perfekt arbeiten können. Es geht hier um Spiele und wissenschaftliche Programme wie Gedächtnistraining. Wer sich nun Gedanken über die Kosten für Spiele für Senioren macht, dem kann gesagt werden, dass zahlreiche dieser Spiele kostenlos sind. Direkt am Bildschirm ist es möglich sie zu spielen. Es finden sich natürlich auch Varianten für die klassische Spielearbeit. Damit können Spiele einfach im Internet nachgelesen werden. Hier gibt es für jeden Geschmack das was er sucht. Auch in einer größeren Runde können diese Spiele ganz einfach umgesetzt werden. Dann finden sich Aufgaben wie beispielsweise mit einem Würfel und Zahlen. Auch Buchstabenspiele sind sehr gut und können einfach in einer gemütlichen Runde angewendet werden.

Was gibt es noch für Spiele?

Spiele für Senioren sind nach speziellen Bedürfnissen ausgerichtet. Senioren können sich für viele unterschiedliche Spielevarianten entscheiden. Es finden sich Entspannungspiele und auch wie schon zuvor erwähnt Zahlenspiele. Auch wichtig für diese Altersgruppe sind Konzentrationsspiele und Wahrnehmnungsspiele. Dabei kommt es noch auf einige Hilfsmittel an. Wie wäre es mit Bewegungsspielen?

Sudoku bedingt wirksamBingo ein Vorurteil?

Oft kann in Klassikern und Serien gesehen werden, dass Senioren gerne Bingo spielen. Das ist natürlich auch im wahren Leben der Fall. Senioren lieben solche Spiele, bei denen etwas Echtes gewonnen werden kann.

Welche Spiele sind empfehlenswert?

Spezielle Spiele für Senioren finden sich sehr häufig. Menschen, die älter werden, müssen bei Laune gehalten werden. So bietet sich Sudoku an. Hier werden die Zahlen trainiert. Sudoku stammt aus Japan und ist mittlerweile auch als Spiele für Senioren sehr beliebt geworden. Bei Sudoku kann der Senior sich für eine Spielevariante entscheiden. Wer noch nie dieses Spiel entdeckt und gespielt hat, sollte vielleicht mit der leichtesten Form beginnen. Sudoku kann auch mit Buchstaben gespielt werden. Es ist einfach und vor allem auch für Senioren zu erlernen. Sudoku ist in einem Heft erhältlich. Hier sind dann mehrere Varianten abgedruckt.

Auch ein sehr gutes Spiel für Senioren ist Memo. Das ist nicht nur für Kinder geeignet. Die Senioren können Memo auch online spielen. Das ist völlig Gratis möglich. Wer sich lieber in einer geselligen Runde mit Spiele für Senioren beschäftigen möchte, der kann auch die klassische Variante dieses Klassikers auswählen. Senioren müssen beim Spiel Memo lediglich die Kartenpaare wieder zusammenbringen. Allerdings sei gesagt, dass eine Beschäftigung des Gehirns immer besser ist, als nichts zu tun, allerdings ein langfristiger Effekt ausbleibt.

Das wichtige am Gedächtnistraining -  der Weg zum Erfolg

Beim Gedächtnistraining und damit auch bei Spielen für Senioren geht es um die spielerische Herausforderung. Es gibt die Möglichkeit das Kopfrechnen wieder in Schwung zu bringen. Weiterhin muss die Logik fit gehalten werden. Und auch das Merken darf nicht verloren gehen. All diese Fähigkeiten werden beim Gedächtnistraining auf dem Laufenden gehalten. Das muss auch der Fall sein. Spiele für Senioren braucht das Gehirn. Hier werden auch im Alter noch neue Nervenzellen gebildet. Warum also nicht spielen?

Prämiertes Gedächtnistraining von NeuroNation

BundesministeriumNeuroNation ist das größte Gedächtnistrainings-Programm, das Sie finden können. Das vom Bundesministerium für Gesundheit ausgezeichnete Training, vereint spielerische Anwendung und wissenschaftliche Fundierung. So wurden die über 60 Gedächtnisspiele auf NeuroNation gemeinsam mit Wissenschaftlern entwickelt, getestet und implementiert. Wer seine Stärken aus- und seine Schwächen abbauen will, der lässt sich einfach einen individuellen Trainingsplan erstellen, der sein Gehirn genau an der richtigen Grenze fordert. 

Was bringt das Gedächtnistraining?

Im Alter geht die Zeit sehr schnell vorbei und hier ist es wichtig, den Alltag sinnvoll zu füllen. Der geistige Gesundheitszustand von Senioren lässt sich beeinflussen und das sollte auch geschehen. Eine weitere Möglichkeit für Spiele für Senioren ist die Bewegung. Senioren sollten sich bestenfalls mindestens einmal am Tag bewegen und Sport treiben.

Fit im Kopf bleiben

Anmelden