Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

besser merken

Ausgezeichnet für präventive Arbeit

Inhaltsverzeichnis Besser Merken

1. 3 Schritte zum Erfolg-Sich Dinge besser merken
1.2 Dinge aufschreiben
1.3 Assoziationen
2. Trainingsvariante Gehirntraining-Leistungssport für die grauen Zellen

Merken Sie sich mehr DingeHaben Sie manchmal das Gefühl sich nicht richtig konzentrieren zu können oder vergessen Sie wichtige Dinge? Dann sollten Sie über ein Training Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit nachdenken. Sie können sich das etwa so vorstellen, wie sportliche Betätigung, nur eben für Ihren Kopf. In diesem Artikel möchte ich Ihnen 3 Methoden und eine Trainingsvariante näher bringen, wie Sie sich Dinge besser merken können.

3 Schritte zum Erfolg-Sich Dinge besser merken

  • Lautes Sprechen: Wenn Sie ausgewählte Stichworte und Zahlen laut aussprechen, dann handelt es sich um sogenannte selektive Begriffe. Sie können sich mit dieser Methode Worte und Zahlen um bis zu 10 Prozent besser merken. Dabei ist es wichtig, dass Sie ausschließlich die wichtigsten Worte und Zahlen Aussprechen, denn unnütze Füllwörter o.ä. nehmen Ihrem Arbeitsgedächtnis nur mehr Speicherraum weg. Hinzu kommt, dass wir unser Gehör mitbenutzen, also einen weiteren Sinn, was die Merkfähigkeit bedeutend erhöht.

    Gedächtnis-Training kostenlos starten

  • Dinge aufschreiben: Sachen die wir aufschreiben, verwandeln sich in unserem Kopf gleichzeitig auch in Bilder. Und Bilder kann sich das menschliche Gehirn viel besser merken. Aber auch hier gilt wieder, dass Sie die Begriffe selektiv behandeln. Dass bedeutet, dass Sie nur die wichtigsten Schlüsselwörter aufschreiben, den Rest kann Ihr Gehirn kombinieren. Wenn wir Informationen aufschreiben, dann gelangen diese tiefer in unsere Erinnerung, als wenn wir ausschließlich unseren Kopf benutzen. Ein Grund dafür ist auch, dass ein weiterer Sinn hinzukommt, nämlich der taktile Sinn.

  • Assoziationen: Bei Assoziationen wird vordergründig und bewusst mit Bildern und Geschichten gearbeitet. Denn wie eingangs schon erwähnt, können wir uns diese besser merken. Nehmen wir beispielsweise die Zahlenkombination 47387. Zuerst ordnen Sie jeder Zahl ein Bild zu. Die 4 ist bei mir ein Kleeblatt, die 7 ein Zwerg, die 3 ein Dreizack und die 8 eine Sanduhr. Es wird ein Kleeblatt von einem Zwerg gefunden, der einen Dreizack mit sich trägt. Mit diesen Dreizack spiest er eine Sanduhr auf, die leider kaputt geht und sich direkt über dem Zwerg ergießt. Dabei gilt: Je kreativer die Geschichte ist, umso besser können wir uns diese merken.

Trainingsvariante Gehirntraining-Leistungssport für die grauen Zellen

Es ist sehr wichtig, dass wir unser Gehirn fit halten. So kommen wir nicht nur im Alltag besser zurecht, sondern können auch einen Beitrag leisten altersbedingten Krankheiten und dem geistigen Abbau vor (zusammen mit einem Mix anderer gesunden Verhaltensweisen wie ausgewogener Ernährung und regelmäßigem Sport). Über Gehirntraining können Sie sich Dinge besser merken, denn Sie steigern Ihre Konzentration, verbessern Ihr Gedächtnis, sowie Ihre Logik, um nur einige Beispiele zu nennen. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass es sich um ein wissenschaftliches Training handelt, denn nur so kann ein Erfolg garantiert werden.

Auf NeuroNation bieten wir ein wissenschaftlich fundiertes Gehirntraining, welches wir zusammen mit Professoren der Neuropsychologie entwickeln. Mit über 60 Übungen und 3 Kursen, können Sie Ihre mentale Fitness optimal trainieren und sich so etwa auf Einstellungstests vorbereiten.

Erinnerungsvermögen

Tags:

Anmelden