Gehirntraining

Das Zentrale Nervensystem

Zentrales NervensystemZNS ist die Abkürzung für zentrales Nervensystem und dieses wird auch als Zentralnervensystem bezeichnet. Ein zentrales Nervensystem dient in erster Linie zum Senden von Nachrichten und Impulsen. Reize werden aus der Umwelt empfangen und diese werden dann an das Gehirn weitergegeben.

GfG - Gesellschaft für Gehirntraining

Fit im GehirnDie GfG (Gesellschaft für Gehirntraining) wurde im Jahr 1989 von den Psychologen Peter Sturm und Dr. Siegfried Lehrl ins Leben gerufen. Die Idee für die Gründung des gemeinnützigen Vereins war es, Menschen aus den verschiedensten Personen- und Berufsgruppen anerkannte sowie alltagstaugliche Gehirntrainings-Konzepte zugänglich zu machen.

Der Hypothalamus

HypothalamusDer Mensch ist das einzige Lebewesen der Erde, das Dinge im Zusammenhang verstehen und sich neuen Situationen anpassen kann. Durch sein komplexes Gehirn wird der Mensch zu einem denkenden Wesen. Der Hypothalamus ist ein Teil dieser besonderen Steuerzentrale.

Die Graue Substanz

Das Gehirn besitzt graue SubstanzDas Gehirn besteht aus dem Großhirn, Zwischenhirn, Kleinhirn sowie dem Hirnstamm. Das Kleinhirn besteht aus zwei Hemisphären, welche das menschliche Gleichgewicht sowie die Koordination steuern.

Hirnhäute - die Meningen

AusgezeichnetDie Hirnhäute, fachsprachlich auch Meningen bezeichnet sind die Bindegewebsschichten, welche innerhalb des Schädelknochens um das Gehirn liegen.

Limbisches System - Prozesse unseres Gehirns

Jeder hat schon einmal gehört. "Limbisches System" ist ein Begriff, der jedem geläufig ist, aber keiner richtig weiß, worum es sich eigentlich handelt. Zunächst könnte man annehmen, dass limbisches System ein Begriff aus der Physik ist. Doch weit gefehlt: Um herauszufinden, was das limbische System eigentlich ist, muss man erst einmal den eigenen Kopf schauen.

Das Denken

Wie Sie wissen entwickelt sich unser Gehirn stetig von klein auf und muss im Alter umso mehr gefördert werden. Allerdings lässt das Denkvermögen im zunehmenden Alter nach. Das Denken fällt uns immer schwerer und auch die Konzentration lässt allmählich nach. Das muss aber nicht sein. Sie können Ihr Denkvermögen steigern und auch im Alter fit bleiben.

Leistungsstarkes Gehirn

Leistungsstarkes GehirnEin leistungsstarkes Gehirn ist das Wunschziel vieler Menschen. Wer kennt das nicht: Ein Bekannter ist bei allen Logikspielen, Rechenaufgaben oder sonstigen geistigen Herausforderungen besser als man selbst.

Anmelden

Sign in with Google