Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Die Merkfähigkeit Online trainieren

Bei uns können Sie Ihre Merkfähigkeit Online trainieren


Auf NeuroNation können Sie Ihre Merkfähigkeit Online trainieren. Wir bieten Ihnen über 45 Gehirntraining Übungen, sowie 4 Intensivkurse, die darauf abzielen, Ihr Arbeitsgedächtnis zu verbessern. Wenn Sie dessen Kapazität erweitern, so steigert sich auch Ihre Merkfähigkeit. Wir entwickeln unser Training in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Neuropsychologie. Die wissenschaftliche Fundierung unsere Gehirntraining hat für uns oberste Priorität, so dass Sie Ihre Merkfähigkeit Online trainieren und stark verbessern können.

Die Merkfähigkeit Online trainieren-Was muss ich dafür tun?

Sie müssten sich lediglich auf unserer Seite registrieren und schon stehen Ihnen 1/3 aller Übungen kostenlos zu Verfügung. Und das über einen unbegrenzten Zeitraum. Zudem werden, wenn Sie Ihre Merkfähigkeit Online trainieren, Ihre Ergebnisse mittels eines Fortschrittgraphs dokumentiert. So können Sie Ihre persönliche Entwicklung stets kontrollieren. Ein soziales Netzwerk steht für den gegenseitigen Meinungsaustausch, für Herausforderungen und als Motivation zur Verfügung.

Die Merkfähigkeit Online trainieren-Beispiele für Übungen

An dieser Stelle möchte ich Ihnen gerne 3 Übungen vorstellen, die die Merkfähigkeit Online trainieren. Die Gehirntraining Übungen haben immer eine begrenzte Zeit, exakt so eingestellt, dass die größte Wirksamkeit erreicht werden kann. Die Gehirnjogging Übungen verteilen sich auf die Kategorien Rechnen, Sprache, Logik, Sensorik und Gedächtnis.

Merkfähigkeit Online trainieren, Übung Pfadfinder:

Bei Pfadfinder sollen Sie einen Weg rekonstruieren, den Sie zuvor gesehen haben. Der Weg entsteht durch die Verbindung von Pfaden zwischen den einzelnen Kugeln. Die Schwierigkeit wächst, mit richtig eingegebenen Lösungen.

Übung Platzmerker:

Kennen Sie das Spiel Fingerhut? Dann wissen Sie schon in etwa, wie diese Übung funktioniert. Es decken sich Karten auf und Sie müssen sich das Symbol und die Position merken. Die Karten drehen sich wieder um und verändern die Position. Am Ende werden Sie nach einem der gesehenen Symbole gefragt und müssen seine Position angeben.

Übung 2-Back:

2-Back hat als Grundlage das n-zurück-Prinzip, welches aus einer der erfolgreichsten neuropsychologischen Studien der letzten Jahre stammt. Merken Sie sich immer wieder Symbole in der Reihenfolge des Auftauchens. Wenn das gegenwärtige Symbol mit dem jeweils vorletzten übereinstimmt, sollen Sie reagieren und beantworten, ob die Symbole übereinstimmen oder eben nicht.

» Dinge besser merken?

Anmelden

Sign in with Google