Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Arbeitsgedächtnis verbessern

Gedächtnistraining online

In fast allen geistig anspruchsvollen Situationen ist das Arbeitsgedächtnis wichtig. Im Arbeitsgedächtnis werden Informationen für einen kurzen Zeitraum zwischengespeichert und stehen zum Abruf zur Verfügung. Da diese Form des Gedächtnisses von großer Wichtigkeit ist, ist die Frage von Interesse, wie das Arbeitsgedächtnis verbessert werden kann.

Stellen Sie sich vor Sie telefonieren und Ihr Gesprächspartner nennt Ihnen eine siebenstellige Telefonnummer. Leider haben Sie keinen Block, um die Nummer zu notieren, sondern müssen Sie in Ihrem Kopf behalten. Vermutlich sagen Sie sich die Nummer ein paar mal vor und schreiben Sie nach dem Telefonat auf ein Stück Papier. Während Sie die Nummer im Kopf behalten, ist das sogenannte Arbeitsgedächtnis aktiv.

Möglich Arbeitsgedächtnis zu verbessern

Es hat nicht die Aufgabe Inhalte für einen langen Zeitraum abzuspeichern, sondern sie lediglich für einen kurzen Zeitraum zwischenzuspeichern. Seit dem Kognitionspsychologen George Miller ist bekannt, dass die meisten Menschen eine Aufnahmekapazität von circa 7 Informationseinheiten besitzen. Seitdem steht auch die Frage im Raum, ob es möglich ist, das Arbeitsgedächtnis zu verbessern. Während Wissenschaftler lange Zeit skeptisch waren, gibt es heute Studien, die belegen, dass es möglich ist, dass Arbeitsgedächtnis zu verbessern:

  • Verwendung von Techniken: Anstelle einfach alle Informationen getrennt zu behalten, ist es sinnvoll Zusammenhänge zu erkennen, somit können mehr Informationen zwischengespeichert werden. Beispielsweise können bei einer Telefonnummer einzelne Zahlen zu bekannten Jahreszahlen zusammengefasst werden.
  • Arbeitsgedächtnis trainieren: Mittlerweile ist bekannt, dass effektives Training möglich ist. Dazu müssen ständig neue Informationen im Kopf behalten werden und mit alten abgeglichen und aktualisiert werden.

Personalisierung entscheidend

Ein wirksames Gedächtnistraining muss zwei Bedingungen erfüllen: Es muss personalisiert und abwechslungsreich sein. Die Personalisierung ist entscheidend, da dadurch sichergestellt wird, dass das Gedächtnis zu jedem Zeitpunkt gefordert wird. Die Übungen müssen sich somit laufend der Leistung anpassen, somit wird sichergestellt, dass es weder zu einer Über- noch einer Unterforderung kommt. Durch den Abwechslungsreichtum wird sichergestellt, dass es nicht möglich ist, sich lediglich Strategien für einen Typ von Aufgabe zurechtzulegen um dadurch die Leistung zu verbessern. Somit würde nicht das Arbeitsgedächtnis verbessert, sondern lediglich die Fähigkeit gut in der Aufgabe zu sein. NeuroNation hat ein spezielles Training entwickelt, dass diese beiden Kriterien erfüllt. Die Wirksamkeit des Trainings konnte unter anderem in der PFIFF-Studie nachgewiesen werden.

»Das Gedächtnis

Anmelden

Sign in with Google