Jetzt Gehirntraining kostenlos starten Training starten

Stress verhindern

Stress verhindern mit dem Gehirntraining von NeuroNation

» Training gegen Stress starten

Es scheint die einfachste Lösung für ein entspanntes Leben zu sein: Stress verhindern. Wenn es nur praktisch so einfach wäre, wie es sich anhört. Die Frage ist vielmehr, wie man Stress verhindern kann? Nach gesundheitswissenschaftlicher Sicht gibt es zwei Formen von Stress: Eu-Stress und Dis-Stress. Erstere ist eine angenehme Form von Stress, wie man sie beim verliebt sein empfindet. Die letztere ist beispielhaft am Arbeitsplatz zu finden, verbunden mit eingeforderter Leistung. Diese Art des Stresses ist es, die den Menschen zu Krankheiten wie Burn Out führt. Entspannt durchatmen und sich mal zurücklehnen – das könnte Stress verhindern bedeuten.

Die Einbahnstraße mit Sackgassenschild

Die vielen Termine, das zügige Hasten von Bahn zu Bus und das frühe aufstehen, das sich nicht wohl fühlen und unter Druck stehen, den Anforderungen nicht genügen, all das bedeutet Stress, der den Menschen im Alltag nicht los lässt. Es gibt gewiss eine Vielzahl von Stress-verhindern-Strategien. Planvolles und rechtzeitiges Arbeiten, ist wohl eine, die vielen doch am schwersten fällt. Gerade unter Druck laufen viele zur Hochform auf. Ist das dann Eu-Stress oder Dis-Stress? Wohl eher letzteres und oft nimmt man sich vor, dass man es beim nächsten Mal viel früher angeht.

In diesem Falle scheint Stress verhindern eine Sackgasse zu sein. Und doch gibt es vielversprechende Ansätze. Die eigene Belastbarkeit einschätzen zum Beispiel gehört dazu und nicht zu jedem Auftrag „Ja“ sagen. Arbeit, sofern nicht obligatorisch, auch mal ablehnen um Zeit für sich und seine Bedürfnisse zu finden.

Hinter jeder Ecke

Stress verhindern mit Gehirntraining

In den Gefilden des Alltags scheint Stress hinter jeder Ecke zu lauern. Nimmt man sich Zeit ihm zu entgehen, holt er einen doch wieder ein. Diszipliniertes Arbeiten oder frühes Zubettgehen sind zwar gute Ansätze, aber um Stress endgültig zu verhindern wohl kaum nachhaltige Strategien. Stress ist unvermeidbar und ein notwendiges Übel. Und eine gesunde Portion von negativen Stress wird tödlich kaum sein.

Einen sehr modernen Ansatz stellt das Gehirntraining dar. Dabei trainieren Sie anhand wissenschaftlicher Konzentrationsübungen Ihr Gehirn derart, dass Stress sich weitesgehend verhindern lässt. Durch die erhöhte Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Gehirns haben Sie mehr Zeit für Pausen, die erhöhte Selbstkontrolle führt zu einer Senkung der Stressresistenz. Das Gehirntraining von NeuroNation wird gemeinsam mit Wissenschaftlern der Gehirnforschung entwickelt und bietet einen zusätzlichen Schutz vor einem Burnout.

Weitere Informationen:

Anmelden

Sign in with Google